Hier berechnen Sie Ihre Wohnkosten!

  • Geben Sie den Kaufpreis der Liegenschaft ein. 
  • Geben Sie den Kaufpreis für die Parkierung ein. 
  • Bei selbstbewohntem Wohneigentum (im Kanton Bern) fallen bis zu einem Kaufpreis bis zu Fr. 800'000.-- keine Steuern auf dem Kaufpreis an. Für einen Kaufpreis bis Fr. 800'000.-- müssen Sie mit Kaufkosten von ca. 0.7% des Kaufpreises rechnen. Für den Kaufpreisanteil, der Fr. 800'000.-- übersteigt, müssen Sie mit Kosten von 2.5% des Kaufpreises rechnen. 
  • Im Kanton Solothurn fallen bei selbstbewohntem Wohneigentum keine Handänderungssteuern an. Rechnen Sie hier mit Kaufkosten von ca. 0.6% des Kaufpreises. 
  • Es gibt umfangreiche Finanzierungsmodelle mit Zinsen ab 1% bis 2.5%, je nach Bank und Laufzeit der Hypothek. Rechnen Sie im Moment mit 2% Zinsen für die erste und zweite Hypothek. 
  • Sofern Sie eine Hypothek benötigen, die 2/3 des Kaufpreises übersteigt, verlangt die Bank in der Regel eine Amortisation (Rückzahlung) der Hypothek im Umfang von 1% der Finanzierung bis, dass die zweite Hypothek abbezahlt ist. 
  • Für die jährlichen Nebenkosten rechnen Sie am Einfachsten mit 0.75% des Kaufpreises bei neueren Liegenschaften und 1% des Kaufpreises bei älteren Liegenschaften. 
  • Das benötigte Eigenkapital von mindestens 20% des Kaufpreises kann aus Bar-, Pensionskassen- und 3a-Säulen-Kapital bestehen. Mindestens 50% des nötigen Eigenkapital soll aus Barkapital bestehen. 
Download
Laden Sie Ihre persönliche Berechnung herunter.
Für Rückfragen und Erklärungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Persönliche Finanzierungsberechnng.xls
Microsoft Excel Tabelle 23.0 KB